Kleines Gedankenspiel

Kleiner Virus, (wo auch immer) seinem Schöpferwirt entflohen, macht sich auf die grosse Reise um die Welt!

 

Wie durch Zauberhand lässt das kleine Schlitzohr eine geeinte, neue Weltordnung entstehen.

Niemand hat dies je geschafft. Nicht Jesus, nicht Nero, nicht Hitler...

Er aber, er hat's geschafft!

Was für ein Triumph! 

  • Wer hat es ihm zugetraut, ihm dem Knilch, dass er mutig Hand in Hand mit einigen "Weisen" eine globale Mobilisierung zustande bringt?
  • Wer ahnte, dass er, der Kleinste den Grössten hilft in der Menschheit das Gute und das Böse sichtbar zu machen!
  • wer ahnte, dass er Willige und Un - Willige, Freunde und Feinde ins Rampenlicht der Welt zu stellen vermag!  
  • Wer ahnte, dass er, der Winzling die Weltwirtschaft nicht ganz neu aber klärend (oder leerend) aufmischt?
  • Wer ahnte, dass er vor den wenigen nicht ganz weissen Weisen den roten Teppich ausrollt, ihnen seine Dienste anbietet?
  • Wer ahnte, dass er ganz nebenbei die wirtschaftlich nicht relevanten Kleinbürgerlichen freilegt und ausmistet?
  • Wer traute dem Strolch zu, dass er die Guten erkannte, ihnen die Hand zu gemeinsamer Sache reichte, um in weiser Voraussicht dieses Szenarium in "lukrative" Bahnen zu leiten?

 

Ein wahrer Held dieser Winzling namens Sars - Covid 19, der ohne Schnauz Legionen von Getreuen, Hundertschaften von Untreuen, Armeen von kooperierenden Volksfreunden und eine Truppe kollaborierenden Staatsfeinden hervorbrachte.

 

Doch oh je, Ruhm ist ein fliehender Freund.

Im Schatten der Deltavariante muss der Wicht sich wohl ducken...

 

Noch ist nicht entschieden wer die Krone tragen wird! 

atelier schoepfung psychologische beratung irene haefeli - meyer